Tür auf für die Zukunft - Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Kita verankern

| Online (Zoom)

In den Kalender eintragen (lädt ICS-Kalender-Datei)

Ob bei der Wahl des Mittagessens, dem Umgang mit kaputtem Spielzeug oder bei gemeinsamen Ausflügen - Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit stecken in vielen Bereichen eines Kita-Alltages.

Bei unserem Fachnachmittag am 31. August möchten wir mit Ihnen diskutieren und ausprobieren, wie Sie Lerngelegenheiten nach dem Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) finden und gestalten können. Wie können Sie gemeinsam mit den Kindern den Alltag in diesem Sinne neu entdecken und vielleicht verändern? Wie motivieren Sie die Kinder, eigene Ideen zur Zukunftsgestaltung zu entwickeln? Welche Rolle spielt die Kita-Leitung bei der Verankerung von BNE?

Der Fachnachmittag bietet Ihnen ein vielfältiges Programm. Suchen Sie sich ein Thema aus, das Sie in einem Workshop vertiefen, und lernen Sie Akteurinnen und Akteure kennen, die sich in unterschiedlichen Bereichen für Nachhaltigkeit einsetzen. Die Teilnahme am Fachnachmittag ist kostenlos und erfordert weder technische noch inhaltliche Vorerfahrung.
Sie ist per PC, Laptop oder Smartphone möglich.

veranstaltende Organisationen

Stiftung „Haus der kleinen Forscher" und ihre Netzwerkpartner Haus der kleinen Forscher Münster, Regionales Bildungszentrum im Kreis Coesfeld, wonderlabz, Netzwerk Kreis Borken und dem Haus der kleinen Forscher Emscher Lippe Region

Zielgruppe der Veranstaltung

pädagogische Fachkräfte und Kitaleitungen

Veranstaltungsort

Online (Zoom)

Zurück zu BNE-Veranstaltungen

Teilen

Zugehörige Angebote

Zugehörige Mitgestaltende & Organisationen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt