Wildbienenhotel Arche Noah

Schüler*innenakademie - Lebensräume für Wildbienen - wird leider abgesagt!

| Menden

In den Kalender eintragen (lädt ICS-Kalender-Datei)

Bino die Wildbiene möchte einmal klarstellen, dass sie nicht zu den Honigbienen gehört, sondern ganz allein lebt. Sie möchte den Kindern ihre Fähigkeiten und ihre Vielseitigkeit vorstellen. Vorurteile über die kleinen Gesellen sollen genommen werden und Handlungsoptionen für den Schutz der Artenvielfalt werden erarbeitet.

Wildbienen sind vom Frühling bis Herbst in unserer unmittelbaren Umgebung leicht anzutreffen. Wer sich auf ihre Spur macht, wird eine erstaunliche Vielzahl von ihnen entdecken. Wildbienen sind friedlich und lassen sich von ganz nahe beobachten. Die Beobachtung weckt die Sinne, stärkt den Respekt und die Achtsamkeit gegenüber kleinen Lebewesen. Die unerwartete Vielfalt lässt staunen und begeistert. Wildbienen sind Sympathieträger und hinterlassen einen bleibenden Eindruck.
Wildbienen eignen sich besonders gut für Bildung für nachhaltige Entwicklung, weil sie von großer Bedeutung für uns alle sind. Sie haben gleichzeitig Auswirkungen im Bereich Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft. Sie sind global wie auch lokal vertreten und die Schüler*innen entwickeln individuelle Handlungsoptionen für den Schutz der Artenvielfalt

Zielgruppe der Veranstaltung

Grundschule

Veranstaltungsort

Zur Arche 3
58706 Menden

Zurück zu BNE-Veranstaltungen

Teilen

Zugehörige Angebote

Zugehörige Mitgestaltende & Organisationen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt