Zwei Figuren aus einem Puppentheater sitzen unter einem Apfelbaum. Es ist der König mit seinem Daumen und ein Luchs.Puppen sizu sehen. Die Hauptdarstelle
Zur Fortbildung ist auch ein Puppentheater entstanden NaturGut Ophoven

Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher

| Leverkusen

In den Kalender eintragen (lädt ICS-Kalender-Datei)

Klimaschutz im Elementarbereich – funktioniert das überhaupt? Wie können wir Kinder dabei unterstützen, Klimaschutz in ihren Alltag zu integrieren, um zukünftig klimaschonender zu handeln? Auf der Grundlage des Handbuches für Erzieherinnen und Erzieher „Kleiner Daumen - große Wirkung. Klimaschutz im Kindergarten“.

Der Workshop stellt vor, wie das Thema Klimaschutz im Kindergartenalltag in der Einrichtung umgesetzt werden kann. In der Fortbildung werden wichtige Alltagsbereiche aufgegriffen und diese in Bezug zu Klimawandel und Klimaschutz gesetzt. Es stehen die Themen Klimaschutz und Klimawandel, Konsum, Ernährung, Abfall und Mobilität auf dem Programm. In einer Mischung aus Theorie und Praxis werden pädagogische Bausteine vorgestellt und erprobt, Tipps für die Elternarbeit vorgestellt, Materialien getestet und Hintergrundinformationen zum Thema Klimawandel und Klimaschutz erörtern.

Zielgruppe der Veranstaltung

Der Workshop ist für Erzieherinnen und Erzieher geeignet.

Veranstaltungsort

Talstraße 4
NaturGut Ophoven
51379 Leverkusen

Zurück zu BNE-Veranstaltungen

Teilen

Zugehörige Angebote

Zugehörige Mitgestaltende & Organisationen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt