Bildungsmaterialen des Koffers "TrikotTausch #whomademyclothes"
Vamos e.V.

„TrikotTausch #whomademyclothes“ Bildungskoffer

Wer sind die Menschen, die unsere Klamotten herstellen? Wie sieht ihr Lebens- und Arbeitsalltag aus? Welche politischen und individuellen Handlungsmöglichkeiten gibt es?

Der Bildungskoffer „TrikotTausch #whomademyclothes“ von Vamos e.V. nimmt diese Fragen in den Blick. Viele unterschiedliche Methoden und Materialien (Klamottenquartett, Kurzfilme, interaktives Hörspiel, Plakatausstellung, Social-Media-Aktion u. v. m.) machen Zusammenhänge der Globalisierung spielerisch erfahrbar.

Der Koffer thematisiert Menschenrechtsverletzungen entlang der gesamten Lieferkette, nimmt die Perspektive von Akteur:innen in der Produktionskette ein und zeigt diese als politisch Handelnde (postkoloniale und rassismuskritische Perspektive). Er geht über eine Konsumebene hinaus und thematisiert politische Zusammenhänge, zeigt umsetzbare Handlungsmöglichkeiten auf und motiviert zum Aktiv-Werden.

 

Der Bildungskoffer »TrikotTausch #whomademyclothes« von Vamos e.V. enthält neben 5 Modulen (eins davon mit Wahlmodulen) auch eine Plakatausstellung. Er kann mit der größeren Wanderausstellung »TrikotTausch« kombiniert werden. Die Module werden in insgesamt 5 x 45 Minuten durchgeführt.

Modul »Einstieg: Unsere Kleidung« (Alle):
emotionaler und aktiver Einstieg ins Thema: Meine Kleidung und ich, Klamottenaufstellung, Klamottenquartett

Modul »Globale Zusammenhänge und Produktionsbedingungen« (Alle):
Weltreise eines Trikots, Kurzfilm, Nähsimulation

Modul »Handlungsalternativen/Utopien« (Alle):
Sammlung von Handlungsideen, Kurzfilme

4 Wahlmodule (Kleingruppen):
Interaktives Hörspiel
Act now!
Fashionchecker
#whomademyclothes

Modul »Abschluss« (Alle):
Präsentationen der Kleingruppen und Feedback zum Projekttag

Entleihe oder Projekttag
Lei­hen Sie den Bil­dungs­kof­fer von Vamos e.V. aus und ar­bei­ten Sie damit in Schul­klas­sen und Ju­gend­grup­pen! Oder bu­chen Sie einen von uns durch­ge­führ­ten Pro­jekt­tag.

Leh­rer*innen, Päd­agog*innen u. a. kön­nen die Bil­dungs­ma­te­ria­li­en eigenständig in 5 x 45 Minuten durchführen;
den Inhalten ihres Unterrichtes anpassen (z. B. Unterrichtsreihen, Projektwochen);
in Form einer Fortbildung im Kollegium/Team anwenden;
mit der Präsentation der gleichnamigen Wanderausstellung kombinieren, z. B. Ausstellungs-Führungen mit Jugendlichen vorbereiten;
durch Vamos e.V. in ihren Klassen/Gruppen durchführen lassen.

Wichtige Hinweise
Teil­neh­men­de: 15 bis 32 Per­so­nen, ab Klas­se 8 (14 Jahre)

Grup­pen: Ple­num, Klein­grup­pen, Zwei­er­grup­pen (z. T. selbst­or­ga­ni­siert)

Mo­dera­ti­on: ein bis zwei Per­so­nen

Zeit­be­darf: 5 x 45 Mi­nu­ten plus Pau­sen

Tech­nik: Bea­mer, Lap­top, Laut­spre­cher o.ä. (für Hör­spie­le und Kurz­fil­me)

Raum­be­darf: wenn mög­lich zwei Räume (Grup­pen­ar­beit)

Vor­wis­sen: nicht nötig, aber will­kom­men

Kos­ten: Ent­lei­he des Kof­fers 50 Euro zzgl. Ver­sand. Die Kau­ti­on für den Kof­fer be­trägt 250 Euro.

Bei einer Durch­füh­rung von Vamos e.V. ent­ste­hen Ho­no­rar­kos­ten in Höhe von 150 Euro.

Sprechen Sie uns an, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Wir bieten Ihnen gerne eine individuelle Beratung rund um die Einsatzmöglichkeiten der Bildungsmaterialien an.

Anfragen an Laura Hebling: hebling@vamos-muenster.de, 0251 45431
Weitere Infos: https://vamos-muenster.de/angebote/ausstellungen-und-bildungsmaterialien/trikottausch/bildungskoffer/

Zielgruppe des Angebots

Der Bildungskoffer eignet sich für die eigenständige Arbeit in der Schule (über einen Zeitraum von 14 Tagen) oder mit anderen Gruppen (ab 14 Jahre). Er kann auch zusammen mit einem Projekttag mit einer:m Multiplikator:in von Vamos gebucht werden.


Diese Kompetenzen werden vermittelt

Der Bildungskoffer macht Zusammenhänge der Globalisierung erfahrbar und regt durch Methoden wie der Bildung für Nachhaltige Entwicklung, des Globalen und Kooperativen Lernens, der Global Citizen Education und der Transformativen Bildung zum reflektierten Handeln an.

Adresse

Achtermannstraße 10-12
48143 Münster

Zurück zu BNE-Angebote

Teilen

Zugehörige Mitgestaltende & Organisationen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt