Liz Möhnesee e.V.

Plastik- eine Reise bis ins Meer

Die Kinder lernen den Weg der Plastiktüte von der Herstellung bis zur Entsorgung mit ihren Umweltauswirkungen kennen. Dabei wird auch auf das Thema Müll eingegangen. Spielerisch wird zu den Themen Makro- und Mikroplastik geforscht.

 

 

Es werden zunächst verschiedene Dinge aus Plastik gezeigt und über deren Funktion gesprochen. Im Rahmen eines Experiments erfahren die Kinder die Vorzüge von Plastik/Kunststoff und erstellen damit eigene Kunstwerke. Im Anschluss wird den Kindern die Geschichte einer Plastiktüte w vorgelesen und die vermittelten Inhalte spielerisch ver-tieft. Am Ende können die Kinder verschiedene Dinge aus Plastik benennen und wissen warum Plastik in der Umwelt nicht gut ist. Sie können zu der ihnen bekannten Müllproble-matik Alternativen aufzeigen und deren Vorteile erkennen.

Zielgruppe des Angebots

Das Programm richtet sich an Kinder von Kitas und Kindergärten.

Diese Kompetenzen werden vermittelt

Folgende Kompetenzen werden in dem Angebot gestärkt: Neugierde wecken, Vorwissen einbringen, Erkenntnisse gewinnen, Forschendes Lernen, Einbringen von bereits Erlerntem, Zusammenhänge begreifen

Adresse

Brüningser Str. 2
59519 Möhnesee

Zurück zu BNE-Angebote

Teilen

Zugehörige Mitgestaltende & Organisationen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt