Das Bild zeigt Eimer und Wannen zum Papierschöpfen
Material zum Papierschöpfen Liz Möhnesee e.V.

Papier im Alltag erforschen

Bei dieser Aktion lernen die Schüler*innen die Methode der Papierherstellung kennen. Aus Eierkarton und Zeitungspapier wird neues Papier hergestellt, das mit Blütenblättern verziert werden kann. Weiter gibt es Informationen zum Papierrecycling.

Die Kinder lernen die die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Papier kennen. Sie können den Weg der Papierherstellung beschreiben, die wichtigsten Produktionsschritte benennen und wissen welcher Rohstoff verwendet wird. Der Unterschied zwischen Frischfaser und Recyclingpapier ist den Kindern bekannt. Die Kinder erfahren durch Ausprobieren wie viel Holz für ein Paket Papier (1kg) benötigt wird. Weiter wird Recyclingpapier selber hergestellt.

Zielgruppe des Angebots

Das Programm richtet sich an Kita-Kinder und Grundschüler*innen der Klassen 1-4

Diese Kompetenzen werden vermittelt

Folgende Kompetenzen werden gestärkt:
Vorwissen einbringen, Selbstkompetenz fördern, Standpunkte benennen, Neugierde/Inter-esse wecken, Selbstkompetenz stärken, Erkenntnisse gewinnen, Zusammenhänge begreifen

Adresse

Brüningser Str. 2
59519 Möhnesee

Zurück zu BNE-Angebote

Teilen

Zugehörige Mitgestaltende & Organisationen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt