Das Bild zeigt zwei Kinder, die sich einen Film zur Möhnetalsperre ansehen
Im Erlebnishaus Liz

Das Leben der Wasservögel

Im Erlebnisraum Wasser lernen die Schüler*innen spielerisch die Wasservögel des Möhnesee kennen und beobachten hautnah sie am Ausgleichsbecken der Talsperre. In einem Nahrungsnetz werden die Nahrungszusammenhänge dieses Ökosystems veran-schaulicht.

Die Schüler*innen lernen die Bedeutung des Möhnesees als Rast- und Überwinterungsgebiet, sowie die vorhandenen Nutzungskonflikte kennen. Die gängigen Arten können an spezifischen Merkmalen unterschieden und die Nahrungszusammenhänge dieses Ökosystems geknüpft werden. Die klimawandelbedingten Veränderungen der Artenzusammensetzung und die Folgen für die Menschen werden den Schüler*innen bewusst.

Zielgruppe des Angebots

Das Programm ist für Schüler*innen der Grundschule Klasse 3-4 und der weiterführenden Schulen Klasse 5-6 geeignet.

Diese Kompetenzen werden vermittelt

Folgende Kompetenzen werden gestärkt: weltoffen und neue Perspektiven integrierend Wissen aufbauen, Neugierde wecken, sich und andere motivieren können aktiv zu werden
gemeinsam mit anderen planen und handeln können, an Entscheidungsprozessen partizipieren können

Adresse

Brüningser Str. 2
59519 Möhnesee

Zurück zu BNE-Angebote

Teilen

Zugehörige Mitgestaltende & Organisationen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt