Schüler*innen auf dem Steg durchs Moor
Exkursion ins Zwillbrocker Venn Stiftung NLW

BNE-Bildungsprogramme an drei außerschulischen Lernorten im Kreis Borken

Die BNE-Bildungsprogramme des BNE-Regionalzentrums werden sowohl in der Lernwerkstatt in Zwillbrock angeboten als auch in den Lernwerkstätten Tiergarten Schloss Raesfeld und Biotopwildpark Anholter Schweiz. Die drei außerschulischen Lernorte bieten aufgrund ihrer jeweiligen typischen landschaftlichen Besonderheiten vielfältige Möglichkeiten für die Umsetzung einer BNE.

Alle unsere Aktivitäten im Bereich der schulischen Bildung haben das Ziel, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in breiter Fläche zu etablieren. Den Schulen im Kreis Borken steht daher an drei Standorten ein umfangreiches Angebot an BNE-Bildungsprogrammen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten zur Verfügung. Im Mittelpunkt aller Bildungsangebote steht der Gedanke, dass wir Verantwortung für das eigene Leben, aber auch für alle heutigen und zukünftigen Lebewesen auf unserem Planeten tragen. Über eine Auseinandersetzung mit den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen möchten wir die Kompetenzen zu ökologischem, ökonomischem, sozialem, kulturellem und politischem Handeln fördern.

Wir bieten folgende BNE-Bildungsprogramme an:
- Flamingos in Zwillbrocker Venn
- Lebensraum Zwillbrocker Venn
- BIPARCOURS - Austellungsrallye: Sieben Landschaftsräume des Westmünsterlands
- BIPARCOURS - Naturerlebnisrallye: Mit den 17 Zielen durchs Zwillbrocker Venn
- BIPARCOURS - Naturerlebnisrallye: Frühlingserwachen
- Streifzug Wiese
- Wir erkunden das Wasser
- Untersuchung Fließgewässer
- Unterwegs im Wald
- Tierische Bewohner heimischer Wälder
- SDGs im Schulalltag

Zudem bieten wir weitere Umweltbildungsprogramme mit BNE-Perspektiven an:
- Unterm Moos ist was los!
- Fledermäuse m Abend
- Alle Vögel sind schon / noch da?
- Museumspädagogisches Angebot
- Naturerlebnisrallye

Die Veranstaltungen umfassen jeweils 2 ½ – 3 ½ Stunden und orientieren sich an der Leitlinie BNE des Schulministeriums. Die meisten Führungen werden ganzjährig angeboten. Es besteht die Möglichkeit zu einem Programm in den Ausstellungs- / Seminarräumen der Lernwerkstätten. Darüber hinaus besteht nach Absprache die Möglichkeit, dass unsere Dozent*innen zum Wunschort anreisen und Naturräume in der Nachbarschaft der Schulkassen und Kitas unter sachkundiger Anleitung erkundet werden.

Unser BNE-Bildungsangebot umfasst zudem mobile Angebote, mit denen Lehrkräfte und Pädago*innen mit ihren Schüler*innen die Natur im unmittelbaren Schulumfeld erforschen oder die Themen einer BNE auf spielerische Art und Weise im Klassenzimmer thematisieren können. Digitale Formate runden unser umfangreiches Angebot ab. Wir bieten auch BNE-Bildungsveranstaltungen für Multiplikator*innen an.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Zielgruppe des Angebots

Die Bildungsprogramme richten sich an Schüler*innen der Primarstufe, der Sekundarstufe I und der Sekundarstufe II. Bei Bedarf bieten wir die Bildungsprogramme auch für den Elementarbereich an.

Diese Kompetenzen werden vermittelt

Unsere Bildungsprogramme stärken über direkte Naturerfahrungen und den Umgang mit digitalen Medien den Aufbau von ganz unterschiedlichen nachhaltigkeitsrelevanten Kompetenzen.

Adresse

Zwillbrock 10
48691 Vreden

Zurück zu BNE-Angebote

Teilen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt