Grundschulkinder entdecken Tiere und Pflanzen in der Tropenhalle
Gemeinsam Vielfalt entdecken mit allen Sinnen Bildarchiv Aquazoo Löbbecke Museum

Aquazoo Löbbecke Museum

Als naturkundliches Museum und zoologische Einrichtung ist der Aquazoo dem Erhalt der biologischen Vielfalt verpflichtet. Menschen dazu nachhaltig zu motivieren ist oberstes Ziel unserer Bildungsaktivitäten.

Das traditionsreiche Düsseldorfer Institut ist eine einzigartige Verbindung aus Zoo, Aquarium und Naturkundemuseum. Die Evolution der biologischen Vielfalt steht im Mittelpunkt der Ausstellung. Der Rundgang durch die 25 Themenräume zeichnet dementsprechend die Geschichte der Lebewesen nach: Von der Entstehung erster Organismen im Wasser, der Ausbreitung im Meer, der Eroberung der Süßgewässer bis zur Besiedelung aller Lebensräume an Land – vom Tropenwald bis hin zur Wüste.

Eine Fülle faszinierender Anpassungen und verschiedener Lebensräume wird mit lebenden Tieren (560 verschiedene Arten) sowie 1.400 Museumsobjekten und interaktiven Medien erlebbar gemacht. Besondere Highlights sind das prächtige Pottwalskelett, das große Haiaquarium und das überaus lebendige Korallenriff mit zahllosen Wirbellosen und Korallenfischen, die Amazonas-Aquarien, die Tropenhalle mit Krokodilen und üppigem Pflanzenbewuchs, die Meeresausstellung sowie die vielen außergewöhnlichen Insekten, Amphibien und Reptilien.

Durch Experimente, Mikroskope und Tastinstallationen können die Naturphänomene mit allen Sinnen erkundet werden. Für Kinder gibt es eine spezielle Beschilderung und Interaktionen, die sie zum Beobachten, Erforschen und Ausprobieren anregen.

Die Schutz-, Zucht- und Forschungsprojekte, Sammlungen sowie Bildungsaktivitäten des Aquazoo Löbbecke Museum stehen im Dienste des Schutzes der biologischen Vielfalt.

Ich bin für BNE weil…

BNE der Türöffner zur Zukunft aller Lebewesen auf der Erde ist!

Adresse

Kaiserswerther Straße 380
40474 Düsseldorf

Website

Ansprechperson Bildung für nachhaltige Entwicklung

Dr. Elmar Finke
E-Mail senden
+492118996141

Ansprechperson für Schule der Zukunft

Dr. Elmar Finke
E-Mail senden

Zurück zu Akteurinnen & Akteure

Teilen

Zugehörige Angebote

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt