Angebote zum Thema Klima

"Prima Klima?" und das "Klima-Picknick"

In der Veranstaltung „Prima Klima“ beschäftigen sich die Schüler altersentsprechend mit den Themen Wetter und Klima, Klimawandel, seinen Ursachen und Auswirkungen. In spannenden Spielen und Aktionen können sie selbst Veränderungen in der Natur wahrnehmen und ökologische Zusamenhänge erkennen. Gemeinsam wird im Sinne einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung nach Lösungswegen gesucht, insbesondere nach Möglichkeiten eines nachhaltigen Lebensstiles, in dem sich jeder einzelne als handlungsfähig und verantwortlich erleben kann.

Ernährung und Klimaschutz stehen in enger Beziehung zueinander. Etwa 1/5 der Energie, die wir pro Jahr in Deutschland verbrauchen, geht auf das Konto von Landwirtschaft und Ernährung. Das „Prima-Klima-Picknick-Projekt“ soll Schülerinnenn und Schülern der Sek I am Beispiel von Ernährung und Konsumverhalten aufzeigen, wo konkret Klimaschutz im Alltag umgesetzt werden kann. Sie werden motiviert, das eigene Verhalten zu überdenken, Lösungswege zu entwickeln und Verantwortung für das eigene Tun zu übernehmen. Das Klima-Picknick zeigt auch, dass Klimaschutz Spaß machen kann und somit Möglichkeiten der Partizipation an der Gestaltung unserer Zukunft ins Bewusstsein rücken.

Zielgruppe des Angebots

Schülerinnen der Schüler von Klasse 3 bis 13

Die Veranstaltungen werden alters- und schulformgerecht durchgeführt.

Diese Kompetenzen werden vermittelt

  • Kompetenz zum Umgang mit unvollständigen und überkomplexen Informationen: Risiken, Gefahren und Unsicherheiten abwägen können
  • Kompetenz zur Partizipation: An kollektiven Entscheidungsprozessen teilhaben können
  • Kompetenz zur Motivation: Sich und andere motivieren können, aktiv zu werden
  • Kompetenz zur Kooperation: Gemeinsam mit anderen planen und handeln können
  • Kompetenz zum moralischen Handeln: Vorstellungen von Gerechtigkeit als Entscheidungs- und Handlungsgrundlage nutzen können
  • Kompetenz zum eigenständigen Handeln: Selbstständig planen und handeln können

Adresse

Hahnbruchweg 5

32760 Detmold

Kontakt

E-Mail senden

Tel.: +4952319810392

Zur Website

Zurück zu BNE-Angebote in NRW

Teilen

Zugehörige Mitgestaltende & Organisationen