Summende Lernorte – Lernen mit Honigbiene, Wildbienen und Insekten für ein buntes NRW

| Recklinghausen

In den Kalender eintragen (lädt ICS-Kalender-Datei)

Kunterbunte BNE-Veranstaltung rund um die Bildungsarbeit an Schulen zu verschiedene Themen des Artenschutzes am Lernort.

Hier treffen sich Bildungsaktive, die bereits aktiv die Honigbiene, Wildbienen oder andere Insekten und ihre Ökosysteme in ihre Bildungsarbeit integrieren und sich mit Gleichgesinnten über Herausforderungen, Lösungen und neue Ideen austauschen wollen. Ganz gleich, ob Sie eigene Bienen an der Schule halten, Bildungseinrichtungen unterstützende Imkerin oder Imker sind, ob Sie schon seit vielen Jahren naturnahe Schulgelände gestalten oder noch erste Stolpersteine aus dem Weg räumen – bei dieser Veranstaltung bekommen Sie Gelegenheit zu fragen, zu berichten und Anregungen für die eigene Praxis mitzunehmen. Aufgezeigt werden kreative Erweiterungen im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Finden Sie hier Bildungspartnerinnen und Partner oder werden Sie zu einem Bildungshotspot der summenden Vielfalt.

Zielgruppe der Veranstaltung

Die Veranstaltung richtet sich an Bildungsaktive in Schule und Kita sowie interessierte Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der außerschulischen Bildung und Weiterbildung.

Veranstaltungsort

Siemensstraße 5

45659 Recklinghausen

Kontakt

Agentur Bildung für nachhaltige Entwicklung NRW

E-Mail senden

+4923613053079

Anmeldung

Teilen