BNEpraktisch: Klimabildung

Ein Mench schützt sich vor Schneeflocken mit einem bunten Regenschirm.
Das Klima ändert sich. Anastasia Yilmaz / Unsplash

| Recklinghausen

In den Kalender eintragen (lädt ICS-Kalender-Datei)

Workshop zum Erarbeiten, Ausprobieren und Diskutieren von verschiedenen Bildungsmethoden rund um den Klimawandel.

Dieser Workshop aus der Reihe BNEpraktisch thematisiert die Stärken einer Bildung für nachhaltige Entwicklung für die Klimabildungspraxis. Wie beeinflussen sich das Verständnis des Treibhauseffektes und des Ozonloches gegenseitig? Wie werden Verbindungen von globalen Klimaprozessen und lokalen Alltagsentscheidungen aufgebaut? Unterschiedliche Bildungsangebote werden vorgestellt, reflektiert und Entwicklungspotenziale für die eigene Arbeit abgeleitet. Darüber hinaus werden Ansätze vorgestellt, neben globalen auch lokale Klimaschutzaktivitäten in die Bildungsarbeit aufzunehmen, um aus dieser Nähe motivierende Energien für neue Ansichten und Engagement entstehen zu lassen.

Zielgruppe der Veranstaltung

Die Veranstaltung richtet sich an Bildungsakteurinnen und Akteure der außerschulischen Bildung und

Weiterbildung. Auch interessierte andere Bildungsaktive sind willkommen.

Programm

Flyer

Veranstaltungsort

Siemensstraße 5

45659 Recklinghausen

Kontakt

E-Mail senden

+4923613053079

Anmeldung

Teilen

Zugehörige Angebote

Zugehörige Mitgestaltende & Organisationen