BNE-Strukturen gemeinsam gestalten - Austausch und Vernetzung zu BNE in der Lehramtsausbildung in NRW

| Wuppertal

In den Kalender eintragen (lädt ICS-Kalender-Datei)

Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Lehrkräfteausbildung zu festigen kann nur gelingen, wenn viele erfahrene Akteure zusammenarbeiten. Die Tagung soll einen Auftakt für ein NRW-weites Netzwerk zu BNE in der Lehrkräfteausbildung bilden.

Bildung gilt als Schlüsselfaktor, um nachhaltige Entwicklung zu verwirklichen. Die Etablierung von Inhalten und Methoden einer zukunftsfähigen Entwicklung in der Lehrkräfteausbildung ist daher entscheidend. Eine strukturelle Verankerung von BNE in der Lehrkräfteausbildung kann gelingen, wenn viele erfahrene Akteure zusammenarbeiten. Zugleich kann ein Austausch von Erfahrungen und eine enge inhaltliche Zusammenarbeit wirksame Ergebnisse hervorbringen.

Um allen Interessierten zu BNE in der Lehrkräfteausbildung in NRW zu vernetzen sowie zu inspirieren und zu informieren richtet das Institut für Geographie und Sachunterricht der Bergischen Universität Wuppertal mit finanzieller und konzeptioneller Unterstützung durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen eine Fachtagung aus. Diese Fachtagung bildet zugleich einen Auftakt zur Vernetzung von BNE-Akteuren in der Lehrkräfteausbildung in NRW.

Die Tagung möchte zu Forschungsergebnissen, zu (bildungs-)politischen Forderungen sowie dem Status quo von BNE in der Lehrkräfteausbildung in NRW informieren und diskutieren, in gemeinsamer Arbeit in Workshops vernetzen und gestalten sowie anhand guter Beispiele, Erfahrungen und Beiträge zu einer wünschenswerten Zukunft von BNE in der Lehrkräfteausbildung inspirieren und Impulse geben.

Die Fachtagung möchte einen Auftakt für ein landesweites Netzwerk von BNE-Akteuren in der Lehrkräfteausbildung in NRW darstellen, welches sich selber trägt. Daher ist die Tagung so konzipiert, dass die erarbeiteten Inhalte für die weitere Vernetzung genutzt werden können. Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Seite.

Die Fachtagung sowie der Aufbau eines Netzwerkes wird gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldefrist ist der 01. Februar 2019

Zielgruppe der Veranstaltung

Angesprochen sind insbesondere...

  • Hochschuldozierende in NRW, die zukünftige Lehrkräfte ausbilden
  • insbesondere der Fächer Geographie, Sachunterricht und Biologie
  • sowie der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften
  • Fachleute sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
  • und Studierende.

Veranstaltungsort

Gaußstr. 20

42119 Wuppertal

Kontakt

E-Mail senden

Anmeldung

Zurück zu Veranstaltungen

Teilen

Zugehörige Angebote

Zugehörige Mitgestaltende & Organisationen