Dokumentation des BNE-Festival 2018 jetzt online

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW hat die Dokumentation des BNE-Festivals veröffentlicht.

„Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein zentrales Instrument, das wir für den Bewusstseinswandel brauchen. Wir müssen heute für morgen handeln“ sagte Umweltministerin Ursula Heinen-Esser zu Beginn der Veranstaltung am 8. Dezember 2018 im Industriemuseum „Zinkfabrik Altenberg“ in Oberhausen . Das Programm wurde von Bildungseinrichtungen, Vereinen, Initiativen und engagierten Personen aus ganz Nordrhein-Westfalen selbst gestaltet. Sie präsentierten neue Bildungsformate und Ideen und nutzten die Gelegenheit zu Austausch und Vernetzung.

Noch mehr Einblicke in das BNE-Festival 2018 gibt die veröffentlichte Dokumentation

 

Dokkumentation

Dokumentation

 

Lesen Sie hier weiter über den Programmablauf und die verschiedenen interaktiven Räume des Festivals.

 

Kontakt

E-Mail senden

Tel.: +492114566823

Website

Zurück zu Meldungen

Teilen

Zugehörige Mitgestaltende & Organisationen

Zugehörige Angebote